Boxen verfügt in der Welt des Zweikampfes unbestreitbar über die effektivsten Fauststöße und -schläge überhaupt. Das Training ist sehr fordernd und macht bzw. hält fit. Ob man sich mit den ständigen Schlägen bzw. Treffern zum Kopf gesundheitlich wirklich etwas Gutes tut, das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Technisch gesehen sind die Fauststöße und -schläge des Boxens mit denen des ALPHA Krav Maga identisch, allerdings verfolgt ALPHA Krav Maga aus taktischer und anwendungstechnischer Sicht einen ganz anderen, einen wesentlich ganzheitlicheren Ansatz, denn während sich Boxen rein auf den Faustkampf und die Schlagdistanz konzentriert, deckt das ALPHA Krav Maga von Hause aus ALLE Kampfdistanzen ab, weiß also sich in allen Distanzen (Trittdistanz, Schlagdistanz, Greifdistanz (Clinch) und auch der Kampf bzw. die Verteidigung auf dem Boden) durchzusetzen.

Im ALPHA Krav Maga lernst du unter kontrollierten Bedingungen (und auch ohne unzählige Schläge bzw. Treffer zum Kopf kassieren zu müssen) dich mit einfachen Mitteln gegen ALLE ARTEN von Angriffen effektiv zu verteidigen, das heißt nicht nur gegen typische Schlägerangriffe (Schläge, Tritte, Kopf-, Knie- u. Ellenbogenstöße), sondern auch gegen Ringerangriffe (Umklammerungen, Würgegriffe, Hebel, Würfe), gegen Beißen, Augenstechen… gegen mehrere und auch gegen bewaffnete Angreifer (Stichwort: Messer!) sowohl im Stand als auch am Boden. Dich in allen Distanzen effektiv verteidigen zu können, das kann dir irgendwann in einer echten Notwehrsituation womöglich dein Leben, oder auch das Leben anderer retten.

ALPHA KRAV MAGA